NEWS

ESHG-LogoNEU: ESHG-Mitgliedschaft für GfH-Mitglieder

Die Deutsche Gesellschaft für Humangenetik (GfH) hat 2016 mit der Europäischen Gesellschaft für Humangenetik (ESHG) einen Kooperationsvertrag geschlossen, der GfH-Mitgliedern ab 1.1.2017 die Möglichkeit zur Doppelmitgliedschaft (Joint Membership) einräumt. Daraus ergibt sich u.a. ein vergünstigter Tarif für eine ESHG-Mitgliedschaft. Weitere Informationen zu den Konditionen und Vorteilen finden Sie hier.

 

 

 Ausschnitt aus Patrick Hanocq Ohne Titel 2015 © Atelier Créahm, Liège, Belgien29.10.2016 – 12.3.2017, Bundeskunsthalle Bonn
TOUCHDOWN - Eine Ausstellung mit und über Menschen mit Down-Syndrom

Die Ausstellung erzählt zum ersten Mal die Geschichte des Down-Syndroms. TOUCHDOWN beschäftigt sich mit dem Leben und der Geschichte von Menschen mit und ohne Down-Syndrom. Wie haben Menschen mit Down-Syndrom in der Vergangenheit gelebt? Wie leben Menschen mit Down-Syndrom heute? Und wie wollen sie in Zukunft leben?

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn

 

 

LEITLINIEN

GfH-Liste interdisziplinärer LeitlinienNEU: Liste der interdisziplinären Leitlinien

Die GfH beteiligt sich gegenwärtig an 34 unterschiedlichen Leitlinien anderer medizinischer Fachgesellschaften.

Zur Liste der interdisziplinären Leitlinien

 

 

TAGUNGEN

2016_biobankensymposion 7. und 8.12.2016, Berlin
5. Nationalen Biobanken-Symposium:
Biobanken als Bindeglied zwischen Versorgung und Forschung

Biobanken in Medizininformatik-Infrastrukturen // Health care integrated biobanking // Anbindung von Biobanken an die IT der Versorgung // Modellorganismen-Biobanken für die medizinische Forschung // German Biobank Node und BBMRI-ERIC // Dialog mit der Industrie // Ethische und regulatorische Herausforderungen im Biobanking

Keynotes:

  • Dominic Allen (Integrated Biobank of Luxembourg)
    IBBL – How to get it right, and wrong!
  • Andréa Belliger (Institut für Kommunikation & Führung, Luzern)
    Connected Health. Digitale Transformation im Gesundheitswesen und die Herausforderungen für die medizinisch orientierte Forschung.

Über das Symposium:
Das Symposium ist die zentrale Plattform für den Austausch der akademisch-medizinischen Forschung und für den Dialog zwischen Akademia und Industrie zum Biobanking in Deutschland. Es wird gemeinsam von der TMF/Deutsches Biobanken-Register und dem German Biobank Node ausgerichtet.

Weitere Informationen und Registrierung:
www.biobanken.de/symposium

Der Programmflyer mit allen Informationen ist anhängend beigefügt und steht hier zum Download bereit.

 

 

Präimplantationsdiagnostik in DeutschlandRegensburg, 9.-10.12.2016
Präimplantationsdiagnostik in Deutschland

Tagung der deutschen PID-Zentren.
Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

BMBF-Klauswoche 5.-10.3.2017, Münster
BMBF-Klausurwoche zum Thema: Genom-Editierung in der Humanmedizin. Ethische und rechtliche Probleme der Anwendung am Menschen: Ein Ländervergleich zwischen Deutschland, Österreich und Schweiz.

An der durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Klausurwoche vom 5.-10. März 2017 zum Thema "Genom-Editierung in der Humanmedizin? Ethische und rechtliche Probleme der Anwendung am Menschen: Ein Ländervergleich zwischen Deutschland, Österreich und Schweiz" können bis zu 15 Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aus den verschiedenen einschlägigen Disziplinen teilnehmen. Die Frist für die Einreichung von Abstracts endet am 18. November 2016.

Weitere Informationen

Stets aktuell: Unser Tagungskalender

 

 

 

 

GfH-Jahrestagung_Bochum, 29.-31.3.2017

Bochum, 29.-31.3.2017
GfH-Jahrestagung
Vorprogramm

Abstract Submission Deadline: verlängert auf 5.12.2016

 

Tumorgenetische Arbeitstagung 2017, Zweibrücken, 15.-17.6.2017

Tumorgenetische Arbeitstagung
Zweibrücken, 15.-17.6.2017

 


72-Std.-Kurs 2017 Fachgebundene genetische Beratung

Tagungskalender

GfH-Tagungsarchiv

Jobbörse: 7 Stellenanzeigen

Ausschreibungen


Dokumentenserver


- GfH-Positionspapier

- Kernkompetenzen

- S2 LL-Humangenetik

- Gendiagnostikgesetz

- GEKO-Richtlinien



Links
www.orpha.net
www.bvdh.de
www.oegh.at
www.sgmg.ch
www.eshg.org
www.eurogentest.org

www.vpah.de


 

© Deutsche Gesellschaft für Humangenetik